Inhaltsverzeichnis   MOBOTIX Online-Hilfe Sprache: de  

Neuigkeiten der MOBOTIX-Kamera zur Version M10-V2.0.3

Bildverarbeitung

Bilder mit Mega-Auflösung: Hilfe öffnen

Für alle Kamera-Modelle der Baureihe M10 (außer IT-Modelle) stehen neue Bildsensoren mit maximal 1280x960 Pixeln Auflösung zur Verfügung, die im Drop-Down-Menü der Live-Ansicht oder im Dialog Allgemeine Bildeinstellungen ausgewählt werden können.

Digitalzoom mit Panning: Hilfe öffnen

Über die Softbuttons der Live-Ansicht können die Zoomstufen 1x (kein Zoom), 2x und 4x ausgewählt werden. Ab Zoomstufe 2x kann der sichtbare Bildausschnitt im (virtuellen) Vollbild verschoben werden, indem mit der Maus in die Randbereiche des Bildes geklickt wird (Panning). Diese Funktion ist auch verfügbar, wenn das sichtbare Bild auf eine benutzerdefinierte Größe eingestellt wurde, die kleiner als eine der Standardgrößen (160x120, 320x240, 640x480, 1280x960) ist.

MxPEG: Hilfe öffnen

Der MxPEG-Audio- und Videostream der MOBOTIX-Kamera kann jetzt nicht nur mit dem MxViewer betrachtet werden, sondern auch direkt vom Browser aus, wenn Internet Explorer unter Windows verwendet wird (Drop-Down-Menü der Live-Ansicht: Browser > ActiveX).

Automatische Umschaltung auf S/W-Nachtobjektiv bei M10-Day&Night: Hilfe öffnen

Bei diesem Modell kann im Dialog Allgemeine Bildeinstellungen über eine Schaltschwelle ein Luxwert eingegeben werden, ab dem die Kamera automatisch auf das IR-sensitive S/W-Nachtobjektiv umschaltet. Um Fehlumschaltungen (z. B. durch Lichtkegel vorbeifahrender Fahrzeuge) zu vermeiden, kann diese Umschaltung verzögert erfolgen.

Bei Kamera-Modellen mit Tag- und Nachtobjektiv, aber ohne automatische Tag-/Nachtumschaltung (M10-Secure), kann die Umschaltung der Objektive auch über Wochenprogramme erfolgen.

Ereignis- und Aktionssteuerung

Zwei getrennte Meldewege möglich: Hilfe öffnen

Mit Hilfe der Dialoge Meldungen und Meldungen 2 können komplett getrennte Meldewege definiert werden, für die alle angelegten Meldungsprofile (Sound, E-Mail, Telefonprofile, Netzwerkmeldung) verwendet werden können.

Einsatz von Wochenprogrammen: Hilfe öffnen

Über Wochenprogramme lassen sich jetzt die Scharfschaltung der MOBOTIX-Kamera, Meldungen, Logos und Verdecken von Bildbereichen gezielt steuern, indem die in diesem Dialog erstellten Programme in den jeweiligen Dialogen verwendet werden. Zur Behandlung von Ferienzeiten, Feiertagen, Wochenenden usw. lassen sich Sonderprogramme definieren, die mit dem entsprechenden Wochenprogramm verknüpft werden.

Konfiguration der Kamera

Erweiterte Netzwerk-Tests: Hilfe öffnen

Test der Netzwerk-Konfiguration wurde um Tests der definierten Routen und der Profile für Netzwerkmeldungen ergänzt.

Dateiserver-Tests: Hilfe öffnen

Der Dialog Dateiserver-Tests ermöglicht, die für die externe Speicherung von Bilddaten verwendeten Dateiserver zu überwachen. Fehlermeldungen können über definierte Melde- und Aktionsprofile oder direkt an der MOBOTIX-Kamera (Sound, LEDs) kenntlich gemacht werden.

Routing-Funktionen: Hilfe öffnen

Die Routing-Funktionen erlauben Ihnen, getrennte Netze (Ethernet, ISDN) für verschiedene Übertragungs- und Alarmfunktionen zu nutzen. Das Beispiel zum Routing zeigt ein mögliches Szenario auf.

DynDNS-Client: Hilfe öffnen

Da bei der Einwahl in das Internet über ISDN oder einen Router meist eine neue IP-Adresse vergeben wird, kann die MOBOTIX-Kamera nicht ohne weiteres von außen angesprochen werden. Abhilfe schafft hier der DynDNS-Client der Kamera, der über die Dienste verschiedener Provider den Zugriff über einen dort festgelegten ("symbolischen") Namen ermöglicht, der immer gleich bleibt.

FTP-Profile: Hilfe öffnen

FTP-Übertragungen werden jetzt über FTP-Profile verwaltet, wobei die Möglichkeit besteht, häufig verwendete Parameter (z. B. zur Authentifizierung am FTP-Server) als Standard-Parameter am Anfang des Dialogs einzugeben.

E-Mail-Profile: Hilfe öffnen

Auch das Versenden von E-Mails wird jetzt über E-Mail-Profile verwaltet. Hier besteht ebenfalls die Möglichkeit, häufig verwendete Parameter (z. B. zur Authentifizierung am SMTP/POP3-Server) als Standard-Parameter am Anfang des Dialogs einzugeben.

Profile für Netzwerkmeldungen: Hilfe öffnen

Profile für Netzwerkmeldungen erlauben, verschiedene Netzwerkmeldungen zu definieren und in den entsprechenden Meldungsdialogen einzusetzen.

Wochenprogramme mit Feiertagssteuerung: Hilfe öffnen

Die Wochenprogramme ermöglichen, viele Funktionen der MOBOTIX-Kamera gezielt zu steuern, indem die in diesem Dialog erstellten Programme in den jeweiligen Dialogen verwendet werden. Zur Behandlung von Ferienzeiten, Feiertagen, Wochenenden usw. können Sonderprogramme definiert werden, die mit dem entsprechenden Wochenprogramm verknüpft sind.

Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Die Live-Ansicht: Hilfe öffnen

Neue Softbuttons

Änderungen im Dropdown-Menü

Erweiterung des Hilfesystems: Hilfe öffnen

Das Hilfesystem wurde weiter ausgebaut, um die neuen Funkionen zu erfassen, und wurde mit einem Inhaltsverzeichnis versehen.

Das gesamte Hilfesystem steht auch als Referenzhandbuch in Form einer PDF-Datei auf www.mobotix.com zum Herunterladen bereit.

Sonstige Neuigkeiten

Backup-Betriebssystem: Hilfe öffnen

Wird das normale Betriebssystem durch eine fehlgeschlagene Aktualisierung des Systems beschädigt, lädt die MOBOTIX-Kamera beim nächsten Neustart automatisch das voll funktionsfähige Backup-Betriebssystem mit allen bisherigen Einstellungen. Die Kamera bleibt also auch nach einem Neustart mit dem Backup-Betriebssystem erreichbar.

Das Backup-Betriebssystem entspricht immer der Software-Version, die im Auslieferungszustand der Kamera vorhanden war und kann nicht überschrieben werden. Auf diese Weise kann die Software-Aktualisierung gefahrlos erneut durchgeführt werden.

Hintergrundbild

Für diese Version wurde ein neues Hintergrundbild für die Browser-basierte Benutzeroberfläche der MOBOTIX-Kamera erstellt.

Andere Sprachen: de, en

©2001-2017 MOBOTIX AG, Germany · http://www.mobotix.com/